Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Stück Zucchini ca 300 g    0,80 €
  • 300 g Hackfleisch gemischt    2,10 €
  • 1 Zwiebel      0,10 €
  • 1  kleine Dose  Pizzatomaten    0,40 €
  • 1 Stück Knoblauchzehe    0,05 €
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 50 g geriebener Käse     0,40 €
  • 250 g Reis      0,30 €

       Gesamtpreis ca. 4,15 € 

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen, vom Blütenansatz und Stängel befreien, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 
  2. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  3. Die Zucchini mit der Hackfleischmasse füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  4. Die gefüllten Zucchini in eine Auflaufform geben und etwas  Öl dazugeben.
  5. Nun die Auflaufform in den Backofen schieben und bei 180 Grad ca. 30 Minuten 
  6. bei ca.150 Grad backen.
  7. In der Zwischenzeit  den Reis kochen. Hier ein Tipp für eine schnelle und leckere Tomatensauce.
  8. Eine kleine Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einen Topf mit  Olivenöl und etwas 
  9. Knoblauch anschwitzen. Die gehackten Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer, Thymian,
  10. Oregano und Zucker abschmecken.

      Viel Spaß beim Nachkochen.