Schüttelpizza

MIT GEMÜSE UND TOMATENSALAT

Zutaten für 6 Portionen Schüttelpizza

  • 1/4 L Milch (3,5% Fett)
  • 300 g Champignons
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Dose Gemüsemais (150 g)
  • 250 g geraspelte Käsemischung für Pizza
  • 3 mittelgroße Eier (Größe M)
  • 200 g Mehlmischung für Pizza
  • 20 g frischer Schnittlauch
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Einige Blätter Basilikum
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für 6 Portionen Tomatensalat

  • 500 g festfleischige Tomaten
  • 20 g frische Petersilie
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kosten (12.08.2022): ca. 12 €

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Schwierigkeit: einfach

 

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen (200 °C Ober- und Unterhitze oder 180 °C Umluft) und ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, ebenso die Zucchini. Die Paprika halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen und kleinhacken. Den Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Alles in einen großen Kochtopf oder Schüssel mit Deckel geben und gut durchmischen.
  2. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und verrühren, danach zur Gemüsemischung geben. Milch, Käse und Gewürze bis auf das Basilikum in die Gemüsemischung einrühren, den Deckel auflegen und die Mischung kräftig durchschütteln. Anschließend noch mit einem Rührlöffel durchrühren.
  3. Den Pizzateig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Nicht zu dick auftragen, sondern lieber auf mehrere Bleche verteilen, weil er sonst nicht richtig durchbackt. Im Ofen mindestens 20 Minuten auf der unteren oder mittleren Schiene backen.
  4. Inzwischen den Tomatensalat zubereiten: für das Dressing Öl, Balsamico und Honig in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen und in mundgerechte Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Petersilie waschen, trockentupfen und klein hacken. Danach alles in die Schüssel mit dem Dressing geben und gut durchmischen.
  5. Nach 20 Minuten prüfen, ob die Pizza fertig ist, sonst noch etwas länger backen lassen. Herausnehmen und in Stücke schneiden, mit den Basilikumblättern garnieren und mit dem Tomatensalat servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!