Sesam-Feta

mit mango und Feldsalat

 

Zutaten für 6 Portionen

  • 600 g Feta (Hirtenkäse)
  • 300 g Feldsalat
  • 200g Cherrytomaten
  • 2 reife Mangos (duften!)
  • 8 EL flüssiger Honig
  • 8 EL Olivenöl
  • 8 EL Balsamico oder Weißweinessig
  • 4 EL süßer Senf
  • 4 EL Wasser
  • 100 g Sesam
  • 12 EL Mehl
  • 15 EL Bratöl
  • 4 TL Paprikapulver
  • 60 g gehackte Walnüsse oder Haselnüsse
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Kosten (02.12.2022): ca. 18 €

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach

 

Zubereitung:

 

  1. Die Fetascheiben auf die Hälfte der Dicke schneiden und danach in ungefähr gleich große Dreiecke teilen. In einer Schale das Mehl mit den Gewürzen vermischen.  Den Sesam in eine andere Schale geben.
  2. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Die Käsestücke von allen Seiten mit Honig beträufeln, in Mehl wälzen und danach mit Sesam bestreuen. Die panierten Stücke bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten goldbraun braten. Nach 5 Minuten wenden.
  3. Den Feldsalat waschen, trocknen und putzen.  Die Cherrytomaten waschen und vierteln.  Die Mangos waschen, schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Würfel zerteilen.  Danach alles in einer Schüssel miteinander vermengen.
  4. Für das Dressing Olivenöl, Essig, Honig, süßen Senf und Wasser verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Dressing in die Schüssel mit dem Salat gießen, alles gründlich vermengen und auf Teller geben.  Die gebratenen Fetastücke darauf anrichten und mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!